Lichtkuppelumwehrungen

In vielen Gebäuden sind auf den Dächern Lichtkuppeln als Tageslichtspender eingebaut. Oft sind dort auch Dachluken oder automatische Rauchwärme-Abzugsanlagen (RWA) zu finden.
All diese Dinge sind mögliche Gefahrenquellen für Personen auf dem Dach. Die meisten Flachdächer sind nämlich auch Arbeitsflächen und werden regelmäßig für Wartungsarbeiten o.ä. benutzt. Bei diesen Arbeiten kann es auch immer zu Unfällen kommen.


Die häufigsten Unfallursachen sind neben Abstürzen auch Durchstürze – beispielsweise durch ungesicherte Lichtkuppeln. Diese werden häufig in ihrer Stabilität überschätzt, sind aber meistens nicht einmal trittsicher. Die, dadurch entstehende Durchsturzgefahr muss deshalb unbedingt mit Hilfe einer Sicherung eingeschränkt werden.
Die Absicherung solcher Gefahrenstellen ist nicht nur sinnvoll, sondern auch gesetzlich vorgeschrieben.


Um den Arbeitern eine geschützte Arbeitsfläche zu bieten, gibt es spezielle Geländersysteme, die mögliche Durchstürze verhindern. Unsere Sortiment and Lichtkuppelumwehrungen beinhaltet verschiedene Produkte zur permanenten Sicherung. Die Sicherungen sind in unterschiedlichen Größen und Ausführungen erhältlich. Sie sind jedoch alle durchdringungsfrei. Das heißt, man kann sie montieren, ohne das Dach dabei zu beschädigen.


Ihr Aufbau aus Einzelmodulen ermöglicht einen flexiblen Einsatz der Systeme. Darüber hinaus ist die Montage schnell und einfach erledigt. Detailliertere Beschreibungen und zusätzliche Infos zu den einzelnen Systemen finden Sie hier auf den Produktseiten:

Als Ergänzung zu unseren permanenten Sicherungen bieten wir Ihnen auch eine Alternative für den kurzfristigen Einsatz. Weitere Infos zur mobilen Sicherung finden Sie hier.


Bei speziellen Fragen zum Bereich Lichtkuppelumwehrungen oder zu einzelnen Produkten wenden Sie sich jederzeit an uns. Wir helfen Ihnen gerne weiter! 

Unsere Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Kommentare sind geschlossen