KeeGuard Foldshield

Komplettiert wird die KeeGuard Serie durch das KeeGuard Foldshield. Das freistehende Geländer lässt sich nach Bedarf aus- und einklappen.

Im zusammengeklappten Zustand ist es nicht mehr sichtbar. Somit ist es die ideale Lösung,
wenn die Gebäudeansicht trotz Kollektivsicherung nicht beeinträchtigt werden soll.

Es ist für die Verwendung auf Flachdächern mit bis zu 10° Neigung geeignet.

Der Klappmechanismus ermöglicht eine dezente Kollektivsicherung. Das System ist auch abschnittsweise ausklappbar, so dass nur der Bereich gesichert ist, den man grade benötigt.

Da sich der Standfuß des Geländers nur in eine Richtung klappen lässt, sind Anwendungsfehler ausgeschlossen. Zudem verhindert ein Sicherungsstift das Zuklappen des aufgestellten Geländers.

Die Befestigung am Dach erfolgt durchdringungsfrei, mit Hilfe von Gegengewichten. Diese sind aus recyceltem PVC hergestellt und wiegen jeweils ca. 13,5 kg.

Eingebaute Halterungen erleichtern die Handhabung, so dass die Installation bequem und zügig von der Hand geht.

Das KeeGuard Foldshield besteht aus feuerverzinktem Stahl und ist somit 100% recycelbar. Das verwendete Material ist besonders langlebig und korrosionsbeständig, so dass es höchst zuverlässigen Schutz bietet.

Selbstverständlich ist das Geländer auch zu den Anforderungen der DIN EN 13374 konform.

Um das System ausnahmslos an die Gegebenheiten anzupassen, kommen Rohrverbinder zum Einsatz. Diese ermöglichen die individuelle Anpassung, sowie die Kombination mit anderen KeeGuard Modellen.

Auch eine Kombination aus klappbaren und nicht klappbaren Geländern ist so umsetzbar.


Steckbrief

Material:feuerverzinkter Stahl
PVC
Zertifikat:Konformitätserklärung nach DIN EN 13374
Spannweite:max. 2,0 mEinsatzgebiet:Flachdächer mit bis zu 10° Neigung
Rohrdurchmesser:48,3 mmMontageart:durchdringungsfrei
Bedarf:permanente SicherungGewicht:13,5 kg pro Plastikgewicht

Downloads

Produktbroschüre KeeGuard Foldshield
Konformitätserklärung EN 13374

Kommentare sind geschlossen