FSG & FAS

Das Fenstersicherungsgeländer FSG von INNOTECH ist größenverstellbar und somit vielseitig einsetzbar. Das gitterartige Geländer lässt sich kinderleicht ausziehen und in einen Fensterrahmen einspannen.

Darüber hinaus kann man es dank des Teleskopsystems durchdringungsfrei anbringen und somit optimal für denkmalgeschützte Gebäude verwenden. Nach dem Gebrauch ist die Fenstersicherung ebenso schnell wieder abgebaut und verstaut.


Als Alternative gibt es noch die Fensterabsturzsicherung FAS, ebenfalls von INNOTECH. Sie funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip wie das FSG: Durch die verstellbare Breite lässt sie sich bestens an sämtliche Fenstergrößen anpassen. Nur die Befestigung funktioniert anders.

Die Stangen werden in einer vorgebohrten Hülse im Fensterrahmen befestigt. Das ermöglicht eine Befestigung in fast jedem herkömmlichen Fenster. Dank der guten Handlichkeit und dem geringen Eigengewicht lässt sich das FAS bequem transportieren und ist schnell montiert sowie demontiert.


Beide Systeme sind einfache aber zuverlässige Sicherungen für Wartungs- und Reinigungsarbeiten an offenen Fenstern. Die Benutzer benötigen keine zusätzliche Schutzausrüstung, da es sich bei beiden um Kollektivschutz-Einrichtungen handelt.

Selbstverständlich sind sowohl das FSG, als auch das FAS nach den neusten Richtlinien zertifiziert: EN 13374:2013.



Downloads

Produktbroschüre Fenstersicherungsgeländer FSG
Baumusterprüfung FSG
Produktbroschüre Fensterabsturzsicherung FAS
Baumusterprüfung FAS

Kommentare sind geschlossen